Felix Salten an Arthur Schnitzler, [28. 1. 1899]

|Lieber Arthur, wenn Sie eine verfügbare halbe Stunde haben, lesen Sie, bitte, meine »Literatur«. Ich bin heute Abend im Schrangl, und es ist mir natürlich sehr um Ihre Meinung zu thun.
Herzlich Ihr
Salten
    Bildrechte © University Library, Cambridge