Felix Salten an Arthur Schnitzler, 20. 8. 1900

|Herrn Dr Arthur Schnitzler
Poste restante

|Lieber, heute erhielt ich Ihre Karte. Ich möchte von Ischlso fortfahren, dass ich gleichzeitig mit Ihnen in Bozen bin. Bitte, sagen Sie mir also, wann Sie dort sind, – ungefähr wenigstens. Ferner: Ich müßte am 1. spätestens am 3. September in Wien sein. Endlich: welche Tour machen wir? Ob Italien u. Venedig ist vielleicht noch zu heiß u. hat jetzt zu viel Mosquitos. Übrigens ist es mir ziemlich egal, wohin wir fahren.
Auf Wiedersehen,
herzl.
Salten.
    Bildrechte © University Library, Cambridge