Felix Salten an Arthur Schnitzler, 8. 8. 1900

|Karlsbad, 8./VIII. 00.
Lieber Arthur, ich bitte, eingeschloßenen Brief an Osc. Mayer gütigst befördern zu wollen, dessen Adreße mir leider nicht bekannt ist, und der ja wol noch in Ischl oder mit Ihnen in Salzburg sich befindet. Es handelt sich um eine mir ganz unerfindliche Geschichte, die ich gerne so oder so aufgeklärt sähe.
Vielen Dank und herzlichste Grüße. Ich bin vermuthlich Sonntag oder Montag in Ischl.
Ihr
Salten
    Bildrechte © University Library, Cambridge