Arthur Schnitzler an Felix Salten, 12. 1. 1905

|Herrn Felix Salten

|12. 1. 905
lieber, herzlichen Dank für Ihren Brief. Ich habe der Hervay selbst geschrieben, ganz ehrlich, die Gründe; warum ich überhaupt, nicht nur für sie, nicht lese.
Die S. schrieb mir gestern, dss die Niese auch mit Freuden zugesagt habe.
Auf bald. Bei uns im Hause lag oder liegt alles; jetzt die Kinderfrau und Olga.
Herzlichst Ihr
A.
    Bildrechte © Wienbibliothek im Rathaus, Wien