Stefan Großmann an Arthur Schnitzler, [nach dem 25. 9. 1925]



Herausgeber: Stefan Großmann und Leopold Schwarzschild
Tagebuchverlag m. b. H., Berlin SW 19
Telegramm-Adresse: Tagebuch Berlin ⋅ Fernsprecher: Merkur 8790–8792
Sprechstunde der Redaktion: 12–1 Uhr
*
Herrn
Dr. Arnold Schnitzler

Sehr verehrter Herr Doktor!

Herzlichen Dank für Ihre prinzipielle Zusage. Mein Dank wäre noch grösser, wenn Sie sich entschliessen würden, recht bald die nun versprochenen Beiträge zu senden. Ich wäre Ihnen für die Uebersendung von Beiträgen gerade jetzt, im Herbst, ganz besonders dankbar.
Mit ergebensten Grüssen
Ihr
[hs.:] Stefan Großmann
    Bildrechte © Deutsches Literaturarchiv, Marbach am Neckar

    Beiträge] Schnitzler hielt seine Zusage nicht. Ein halbes Jahr später erschien ein Nachdruck von Aphorismen im Tage-Buch.