Bertha von Suttner an Arthur Schnitzler, 8. 12. 1913

8/12 13

Hochgeehrter Herr Dr Schnitzler

Leider bin ich am Mittwoch nicht frei; auch am künftigen Donnerstag nicht. Kann ich Sie und Ihre liebenswürdige Gattin am Freitag erwarten?
Ich sehnte mich schon lange nach dem angesagten Besuch
Bitte also nur eine Zeile, ob Freitag, oder, wenn es Ihnen bequemer ist, Samstag
Mit herzlichsten Grüssen
Ihre erg
B Suttner
    Erwähnte Personen: Bertha von SuttnerArthur SchnitzlerOlga SchnitzlerErwähnte Orte: Wien