Georg Brandes: Widmungsexemplar Armand Carrel für Arthur Schnitzler, [nach dem 16. 11. 1912]



*An Arthur Schnitzler
Diese Bagatelle, Diomedes’ Geschenk an Glaukos, (Ilias IV 235) soll nur ein Zeichen treuer Freundschaft
G.B.


Von
Georg Brandes
Autoriſierte Überſetzung von Erich Holm

Stuttgart und Berlin 1913
    Bildrechte © Deutsches Literaturarchiv, Marbach am Neckar

    Diomedes’ Geschenk an Glaukos] Glaukos erneuert den Freundschaftsbund, er gibt Diomedes eine goldene, dieser ihm eine eherne Rüstung.

    1913] am 16. 11. 1912 vom Börsenblatt für den deutschen Buchhandel als Neuerscheinung gemeldet