Richard Dehmel an Arthur Schnitzler, 14. 11. 1908



*Herrn
Dr. Arthur Schnitzler.

*Verehrter Herr Schnitzler, wann treffe ich Sie morgen (Sonntag) zu Hause? Am liebsten wäre mir eine Stunde tagsüber, weil ich Abends ziemlich früh nicht lange bei Ihnen bleiben könnte wegen meiner Weiterreise. Aber nur wenn es der gnädigen Frau in die Hausordnung paßt.
Mit Wiedersehensgrüßen
R. Dehmel, Hotel Bristol
.
    Bildrechte © University Library, Cambridge