Olga und Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 26. 6. 1908

Herrn u. Frau
Dr Richard Beer-Hofmann

Mein Fenster
Um’s Eck hab ich auch noch ein Fenster, daneben ist auch Arthurs Balcon-Zimmer.
Salegg war rasch erledigt, da der schlaue Wirt die Mängel seines Hauses durch wohlwollendes Schulterklopfen zu ersetzen suchte.
Wir speisen im gegenüberliegenden Seiserhof, wollen lange bleiben. Heut ist Heini eingetroffen.
Die Wälder sind unglaublich schön. Hoffentlich sind Sie ebenso zufrieden, aber wo??? Die allerherzlichsten Wünsche und Grüsse, auch den Kindern.
O. S.

[hs. Arthur Schnitzler:] Herzlichsst
Arthur
    Erwähnte Personen: Arthur SchnitzlerOlga SchnitzlerRichard Beer-HofmannPaula Beer-HofmannFranz August Carl Maria ReischHeinrich SchnitzlerMichael HoneckNaëmah Beer-HofmannMirjam Beer-HofmannGabriel Beer-HofmannErwähnte Werke: Franz August Carl Maria Reisch: Partie in Seis am SchlernErwähnte Orte: Seis am SchlernWienXVIII., WähringHasenauerstraßeSüdtirolVilla HeuflerMeranHotel SaleggSeiserhof

    Villa Heufler, Seis am Schlern] Unterstreichung mit schwarzer Tinte.

    Mein Fenster] Ein Pfeil weist auf das Fenster links des Balkons im zweiten Stock.

    Heini] Ein Pfeil weist auf das zweite Fenster von links beim Balkon im zweiten Stock.