Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 12. 6. 1908

Herrn Dr Arthur Schnitzler

Lieber, Clemens Franckenstein bittet mich, seinen Dank zu übermitteln für gütige Zusendung Ihres Buches, da er Ihre Adresse nicht weiß.
Ich hoffe, baldigst von Ihnen zu hören, dass Sie in der Arbeit u. zufrieden sind. Ich arbeite.
Von Herzen.
Hugo.
    Erwähnte Personen: Hugo von HofmannsthalArthur SchnitzlerClemens von FranckensteinErwähnte Werke: Arthur Schnitzler: Der Weg ins Freie. Roman (1. 1. 1908–1. 6. 1908) — Erwähnte Orte: RodaunWienEdmund-Weiß-Gasse