Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [18. 10. 1907]



*O. S.
*Herrn Dr Richard Beer-Hofmann

*O. S.
Lieber Herr Doctor, ich habe gestern im Antiquitäten-Geschäft im Gebäude des Central-Bades, Weihburggasse, eine herrliche Spitze gesehen; sie hängt in der Auslage, hat ungefähr diese Form: [Umriss einer Zigarrenspitze]
*Es ist noch ein zweites, ebensolches Stück da, die beiden kosten 60 fl. Vielleicht interessieren Sie sich dafür. – Auf Wiedersehen morgen in der General-Probe der »Fledermaus«.
Vomn uns zu Ihnen Beiden die herzlichsten Grüsse!
OlgaS.
Freitag.
    Bildrechte © Beinecke Rare Book and Manuscript Library, Yale

    Antiquitäten-Geschäft] Es dürfte sich um ein temporäres Geschäft aus dem Nachlass des 1904 verstorbenen Sammlers und Schätzmeisters Heinrich Cubasch gehandelt haben.

    morgen] Das ermöglicht die Datierung. Vgl. A. S.: Tagebuch, 19. 10. 1907