Première] Am 10. 2. 1905 hatte Der Graf von Charolais Premiere im Münchner Residenztheater.

↑ ist kein Hoftheatermitglied] Der Pfeil zeigt auf das Pferdemotiv der Karte.