Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 9. 1904

Herrn Dr Richard Beer-Hofmann

Samstag 10. 9. 904

lieber Richard, ich schlage Ihnen vor: Verlassen Sie etwa Mittwoch Aussee, kommen Sie hieher, bleiben Sie 3–4 Tage, lesen Sie mir Ihr Stück vor; wir fahren dann mit Ihnen z. E. Montag nach Salzburg, woselbsst wir einige Tage verbringen. Aussee würde mich ja sehr reizen, wenn ich nicht ein ziemlich ausgesprochenes Ruhebedürfnis und einige Scheu vor Hin u Herfahrerei, Ein- Auspackerei hätte. Olga geht es ungefähr ebenso.
Theilen Sie mir bitte Ihren Entschluss ev. telegraphissch mit.
Herzlichst
Ihr
A.