Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 27. 4. 1904



*Pneumatisch
Herrn Dr Arthur Schnitzler

*27. 4.

Lieber Arthur!

Herzlichſten Dank für Deinen Brief, der ſich mit meinem an Dich gekreuzt hat. Ich wollte nun heute abends nach Hietzing kommen. Da mir nun aber Gerty ſchreibt, Hugo ſei auf dem Semmering, denke ich, daß Du wol auch nicht kommen wirſt, und bitte um ein anderes Rendezvous, da ich Dich ſehr gern vor Deiner Abreiſe noch ſehen möchte.
Mit den beſten Grüßen an Deine Frau
herzlichſt
HermB.
    Bildrechte © University Library, Cambridge

    Gerty schreibt] nicht im Briefwechsel Hofmannsthal/Bahr

    Abreise] Am 30. 4. 1904 trat Schnitzler eine mehrwöchige Italienreise an.