Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 2. 1902



*Herrn Dr Richard Beer-Hofmann

*Mittwoch.
lieber Richard, ich bin vorläufig wieder nach Wien gezogen, habe noch keine »Villa«, bin ſehr enervirt. Die *Damen ſind zu Schönberger gezogen, da es im Kurhaus auf die Dauer abſolut nicht auszuhalten war.
Ich weiſs noch nicht, wa ich nach Rodaun *komme, grüßen Sie bitte auch Hugo.
Herzlichſt
Ihr
A.
    Bildrechte © Beinecke Rare Book and Manuscript Library, Yale

    keine »Villa«] Er war auf Suche nach einer gemeinsamen Unterkunft für seine Familie.