Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1901?]



*Hrn Dr Rich. Beer-Hofmann

*lieber Richard

ſein Sie nicht bös, daſs ich Ihnen da einen Herrn ſchicke, der mich ungeheuer dringend drum bittet und der thatſächlich *in ſehr traurigen Verhältniſſen zu ſein ſcheint. Vielleicht können Sie auch etwas für ihn thun.
*Herzlichſt Ihr
ArthS
Samſtg hoffentlich Club.
    Bildrechte © Beinecke Rare Book and Manuscript Library, Yale

    Samstg] Bislang konnte dieses Dokument noch nicht genauer datiert werden. Da es unter den Korrespondenzstücken des Jahres 1901 aufbewahrt wird, ist dies die einzige vorgenommene zeitliche Einordnung.