Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 22. 12. 1900



*Herrn Dr Arthur Schnitzler

*lieber Arthur, ich bin auch morgen Sonntag wieder bei Richard, vielleicht daſs Sie gegen ¾ 8 hinkoen, mich abzuholen oder gemeinſam dortzubleiben, das wäre ſehr ſchön.
Herzlich
Hugo
Samstag.
Man kann Sie nun ruhig den Kotzebue der Novelle nennen.
    Bildrechte © University Library, Cambridge

    Kotzebue der Novelle] Anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung von Lieutenant Gustl am 25. 12. 1900 eine scherzhafte Bemerkung. August von Kotzebue hat ein sehr umfangreiches Theaterwerk von über 200 Stücken hinterlassen.