Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 2. 1899

Herrn Dr. Rich Beer-Hofmann

Lieber Richard, für Freitag sind keine ordentlichen Nebeneinander-Sitze mehr zu haben. Sie können also nix ä hin kommen stuppen. Werden wir noch die Erfindung des Telestupp erleben?
Herzlich Ihr
Arthur
7/2 99
    Erwähnte Personen: Arthur SchnitzlerRichard Beer-HofmannErwähnte Werke: Theodor Herzl: Unser Käthchen. Lustspiel in 4 Acten (4. 2. 1899) — Erwähnte Orte: I., Innere StadtWienWollzeileDeutsches Volkstheater

    Freitag] Aufführung von Unser Käthchen im Deutschen Volkstheater.

    nix ä hin kommen stuppen] ugs. für: nicht einfach kommen, um durch Anstuppsen der richtigen Person das Gewünschte erhalten.