Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 12. 1897



*Herrn Dr. Richard Beer-Hofmann

*30/12 97
Lieber Richard, die verſchiedenen Anregungen von Dinſtag hab ich, für den 2 Akt vorläufig, nicht unglücklich benützt – er ſieht jetzt, ich muſs es ſelber ſagen, etwas beſſer aus. Ich möcht Ihnen das bald einmal zeigen. Sagen Sie das auch Hugo, den Sie wahrſcheinlich früher ſehn werden als ich. Wenn ich bestit weiſs, daſs *Sie in der Sylveſternacht im Pucher ſein werden, ſo ko ich hin.
Herzlichſt Ihr
Arthur.
    Bildrechte © Beinecke Rare Book and Manuscript Library, Yale