Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 12. 1897

Herrn Dr. Rich. Beer-Hofmann

Lieber Richard, aus nicht unwichtigen Ursachen möchte ich Ihnen mein Stück sehr gern morgen Dinstg Abend vorlesen. Wenn Sie Zeit und Lust haben, bitte kommen Sie um ½ 10 zu mir.
Mit herz Gruss Ihr
Arthur.
Antwort erbeten, wenn nein
    Erwähnte Personen: Arthur SchnitzlerRichard Beer-HofmannErwähnte Werke: Arthur Schnitzler: Das Vermächtnis. Schauspiel in drei Akten (1898) — Erwähnte Orte: I., Innere StadtWienWollzeile