Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [24. 3. 1897]

Lieber Arthur! Ich bin heute ein bischen abgespannt und müde, weiß also nicht sicher ob ich nach dem Nachtmal zu Ihnen komme. Nach der Gesellschaft zu schließen handelt es sich doch um die Vorlesung. I Akt Freiwild ist das vernünftigste. Entweder oder. Aber eine kleine Novelle würde ich nicht lesen. Also vielleicht heute auf Wiedersehen.
Herzlichst Ihr
Richard
    Erwähnte Personen: Richard Beer-HofmannArthur SchnitzlerErwähnte Werke: Arthur Schnitzler: Liebelei. Schauspiel in drei Akten (9. 10. 1895) – Arthur Schnitzler: Freiwild. Schauspiel in 3 Akten (1896) — Erwähnte Orte: Wien