ich bin] Die undatierte Visitkarte wird zwischen Korrespondenzstücken des Jahres 1897 aufbewahrt, was den einzigen Hinweis auf die zeitliche Einordnung gibt.