Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 2. 1896



*Herrn Dr. Richard Beer-Hofmann

*Abend, Dinstag,
25. 2. 96.

Lieber Richard.

Heute erhielt ich dieſen Brief. Ich habe ſofort telegrafiſch 25 fl. angewieſen. Wenn Sie können, thun Sie dasſelbe; nicht wahr?
Herzlich der Ihre,
Arthur
Könnte man auch an Hugo herantreten?
    Bildrechte © Beinecke Rare Book and Manuscript Library, Yale

    Brief] Hugo Bettauer hatte geschrieben, dass es Fels in Zürich wieder schlecht gehe (Deutsches Literaturarchiv, HS.NZ85.1.2518).