Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 16. 10. 1895



*Herrn Dr. Arthur Schnitzler
Schriftsteller

*Zürich I, Schifflände 30
, am 16. Okt. 95

Lieber Dr. Schnitzler!

We Sie vielleicht noch ein überflüſsiges Exemplar Ihres »Anatol« haben, würden Sie mich durch Übersendung desselben sehr zum Danke verpflichten. Erscheint »Liebelei« bald?
Herzlichst
Fels
    Bildrechte © Deutsches Literaturarchiv, Marbach am Neckar