Karl Kraus u.a. an Richard Dehmel, 10. 2. 1894

Absender: Karl Kraus, I. Maximilianstr 13.
Loris
Schnitzler
Beer-Hofmann
Herrn
Richard Dehmel

Wien, 10. II. 93.
Café Central – die Secessionisten der Secession (nicht mehr das altberühmte Café Griensteidl oder »Steinkrügl«, wie Liliencron sagt)
Liebster Dehmel, viele schöne Grüße, Sie welttiefer Völkerpsycholog. Meinen Brief haben Sie wohl schon!
Gruß an Bierbaum, Schlaf, Scheerbart, Halbe! Ihr
Karl Kraus.
[hs. Hugo von Hofmannsthal:] Richard Beer-Hofmann
1,2
Loris
[hs. Arthur Schnitzler:] Herzliche Grüße
Arthur Schnitzler
  1. 1

    Novellen. Berlin Freund & Jäckel 1893

  2. 2

    dieser Dichter hat nicht selbst unterschrieben, weil er nicht schreiben kann aber er sitzt auch da. Loris.

Erwähnte Personen: Karl KrausArthur SchnitzlerRichard Beer-HofmannHugo von HofmannsthalRichard DehmelDetlev von LiliencronOtto Julius BierbaumJohannes SchlafPaul ScheerbartMax HalbeErwähnte Werke: Richard Beer-Hofmann: Novellen (1. 12. 1893) — Erwähnte Orte: I., Innere StadtBerlin-PankowWienMahlerstraßeParkstraßeCafé CentralCafé GriensteidlBerlinErwähnte Institutionen: Freund & Jeckel

10. II. 93] Die Datierung ist, wie aus den Poststempeln ersichtlich wird, um ein Jahr falsch.