Arthur Schnitzler an Wilhelm Bölsche, 8. 7. 1893



*Sehr geehrter Herr Doktor,

erlauben Sie mir nunmehr die folgende Frage: Köten Sie Das Märchen nach Halbe’s neuem Stück, alſo etwa im Oktober oder November bringen, resp.te ich darauf rechnen? – *Ich glaube annehmen zu können, dß es im Lessingtheater im Oktober drankot. Falls Sie mein Ihnen gewidmetes Exemplar verlegt haben, will ich Ihnen zur Durchſicht gern ein andres ſchicken. Daſs es ſich für Ihr Blatt *eignet, iſt kaum zu bezweifeln. –
Hochachtungsvoll
Dr. Arthur Schnitzler
Ischl, 8. 7. 93.
(Adreſſe nach wie vor Wien I Grillparzerstr 7.)
Sch
    Bildrechte © Biblioteka Uniwersytecka, Wrocław