Dr. Arthur Schnitzler] Der Trauerrand verortet diese Visitenkarte in das Jahr nach dem Ableben von Johann Schnitzler.