Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [1.? 2. 1892]

Lieber Freund, hier sind die Bücher. Sonntag ist Goldschmidt von 3 an, also wohl bis 6. Und am Abend bin ich eingeladen. Ich fände es hübsch, wenn wir an irgend einem Wochentagsabend die Zusammenkunft arrangirten. Z. B. Samstag Abend um 7 Uhr bei mir? Oder Anfangs nächster Woche? Montag z. B. – Doch da ist Crampton. Mittwoch? –
Herzlichst Ihr
Arthur
    Erwähnte Personen: Arthur SchnitzlerHugo von HofmannsthalAdalbert von GoldschmidtEmanuel ReicherGerhart HauptmannErwähnte Werke: Maurice Maeterlinck: Die Blinden (1891) – Maurice Barrès: Der Garten der Bérenice (1891) – Maurice Maeterlinck: Die sieben Prinzessinnen (1891) – Gerhart Hauptmann: College Crampton. Komödie in fünf Akten (21. 1. 1892) — Erwähnte Orte: WienBurgtheater

    Goldschmidt] Am 7. 2. 1892 fand eine Matinée mit Emanuel Reicher im Haus von Adalbert von Goldschmidt statt, an der Schnitzler teilnahm.

    Montag z. B. – Doch da ist Crampton] Schnitzler besuchte die Premiere von Gerhart Hauptmanns College Crampton im Burgtheater am 8. 2. 1892 (Cambridge University Library, A 179a).