Arthur Schnitzler an Hugo Hofmannsthal, 23. 12. 1924



Hrn Dr.
Hugo v. Hofmasthal

*Wien 23. 12. 24
mein lieber Hugo, wollen Sie am 31., Mittwoch, letztem Tag d[es] Monats u Jahres bei mir zu Mittag essen, und vorher, je nach Laune u Wetter, im freien oder geschlossenen Raume »plaudern«, (da ich doch bekatlich ein solcher bin –?) Ich würd *Sie circa ½ 12 erwarten. Schreiben Sie mir eine Zeile, ob ja. Herzlichst wie allezeit der Ihre
Arthur
    Bildrechte © Freies Deutsches Hochstift, Frankfurt am Main
    31., Mittwoch]
    Vgl. A. S.: Tagebuch, 31. 12. 1924