Christiane von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 28. 1. 192[2]

Herrn Arthur Schnitzler

28. I. 21

Lieber Arthur,

Im Namen vom Papa bitte ich Dich, sicher am Freitag ¾ 7h abends bei der Berta Zuckerkandl zu sein, wo Papa das Welttheater vorliest. Er freut sich besonders auf Dein Zuhören.
Herzliche Grüße von Deiner
Christiane Hofmannsthal
    28. I. 21]
    Die Jahresangabe ein Schreibirrtum, wie sich aus der angekündigten Lesung ergibt.