Arthur Schnitzler an Stefan Großmann, 2. 12. 1913



*2. 12. 1913.

Verehrter Herr Grossmann.

Besten Dank für die freundliche Einladung des Verlags Ullstein. Ich bin jetzt so sehr mit einer grösseren Arbeit beschäftigt, dass ich in der nächsten Zeit kaum dazu kommen werde, etwas für die Jubiläumsnummer der Morgenpost zu verfassen. Uebrigens merke ich eben, dass Sie das Datum des Jubiläums nicht angegeben haben. Vielleicht sagen Sie mir darüber noch ein Wort.
Mit vorzüglicher Hochachtung
Ihr sehr ergebener

Herrn Stefan Grossmann, Wien.
    Bildrechte © Deutsches Literaturarchiv, Marbach am Neckar