Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [27. 12. 1910]

Herrn
Arthur Schnitzler

Lieber Arthur! Gerty teleph.: Hugoreist morgen ab; da Sie ihn sprechen wollen, lässt er sagen es gienge heute 5½–6½ im Caffee Pucher, oder – er geht zu Anatol – in einem Zwischenakt im Foyer – Sie müssten aber sagen – in welchem? Ihre Antwort werde ich zu Schlesingers telephoniren.
Herzlichst
Richard
    reist]
    Hugo und Gerty von Hofmannsthal reisten am 28. 12.  nach Neubeuern.