Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2[8]. 11. 1908

Dr. Arthur Schnitzler
Dr. Richard Beer-Hofmann

II.
Dr. Arthur Schnitzler29. 11. 
Eben schrieb ich Ihnen den beiliegd Brief. Bleibt also nichts andres übrig als den morgigen Abend abzuwarten.
Falls Kerr bei Ihnen schriftlich anfrägt, so schlagen Sie vielleicht auch für morgen Abend Meissl vor. Den ganzen Tag über hab ich morgen »geschäftliche« Besprechungen (Dohnanyi, Straus, Herzmansky.)
Ihr
A.
    29. 11.]
    Bei der Datierung ist Schnitzler ein Fehler unterlaufen.
    den beiliegd Brief]
    Es dürfte sich um den zweiten Brief vom 28. 11. 1908 handeln. Da der Briefumschlag ohne Briefmarke geblieben ist, dürfte er in den anderen eingelegt gewesen sein.
    morgen »geschäftliche« Besprechungen]
    Das erlaubt die sichere Datierung dieses Korrespondenzstücks. Vgl. A. S.: Tagebuch, 29. 11. 1908