Max Burckhard an Arthur Schnitzler, 20. 11. 1908



*Dr. Max Burckhard Wien, IX. Porzellangasse 48 20. XI. 08
St. Gilgen

Sehr verehrter lieber Herr Doctor!

Anbei die 3 Lloyd-Geſchichten – ich glaube, wir haben nur von diesen 3 Sachen geſprochen, wenigſtens weiß ich momentan ſonſt nichts und nur ſo ein dunkles Däern ist mir, als wäre noch von was anderm die Rede geweſen außer der Generalprobe natürlich, hinſichtlich derer man mir geſagt hat, es genüge zum Einlaſs meine Viſitkarte für Sie, die ich mir also hiermit, herzlichſt um Ihre freundliche Aſſiſtenz bittend, anzuschließen erlaube.
Mit Handkuſs an die verehrte gnädige Frau und herzlichſten Grüßen Ihr
DrBurckhard
    Bildrechte © University Library, Cambridge
    Generalprobe]
    Die Generalprobe der vier Einakter Burckhards, Die verflixten Frauenzimmer, fand am 27. 11. 1908, die Uraufführung am Folgetag am Deutschen Volkstheater statt.