Hugo von Hofmannsthal und Louise Schnitzler an Arthur Schnitzler, 5. 9. 1907



*Herrn Dr
Arthur Schnitzler

*Semmeringbahn. Poleruswand mit Adlitzgraben.
*5 IX.
Schreibe bei Ihrer Mama – d. h. dieſe Karte nicht mein Stück. Letzteres ſchreib ich in meinem Zimmer. Es iſt ſehr ſchön. Ich finde es iſt wie von Neſtroy, wenn er viel Schnitzler geleſen hätte und Goldoni copieren wollen hätte. Nun im Ernſt, es iſt viel beſſer wie Nestroy Goldoni und (natürlich) Schnitzler und ſchlechter wie nichts.
Ende Septemb. bin ich in Wien.
Hugo.
[hs. Louise Schnitzler:] Einen ſchönen Gruß und viele Küſſe von
Mama
    Bildrechte © University Library, Cambridge