Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 28. 12. 1906

Herrn Dr Arthur Schnitzler

28 XII.

lieber, sehr lieb und gut dass Sie kommen wollen, aber unter diesen Umständen erwarten wir Sie nicht, denn gerade Allein-herüber-fahren ist das Langweilige und Unerfreuliche, besonders in der Dunkelheit, das wollen wir nicht, also bald ein andres Mal Ihr beide.
Bitte den Abend des 17ten Jänner freihalten für meinen (nicht-öffentlichen) Vortrag. Ihr bekommt Eure Plätze direct von mir.
Ihr
Hugo
Wir kommen baldmöglichst zu Euch.
    Vortrag]
    Am 17. 1. 1907 hielt Hofmannsthal den Vortrag Der Dichter und diese Zeit im Kunstsalon Miethke vor geladenen, 10 Kronen zahlenden Gästen.