Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 7. 1906

Ihre Heiligenkreuzerkarte bekommen. Herzlichen Dank und Gruss. Wohin gehn Sie? Oder bleiben Sie? Wir dürften noch 3 Wochen hier verweilen; ich arbeite. Sind mit Natur, Kunst und Küche sehr zufrieden. Heini zeichnet täglich einen Block voll. Lassen Sie was von sich hören. Eine Karte, auf der die Hälfte von mir ist, genügt mir nicht Herzlichst Ihr
A.
Viele Grüße von uns allen an Sie alle.