Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 11. 11. 1903


11. 11. 903.
lieber Hermann, ich habe mich gleich an Julius gewandt, da mir diese Titelſache ſelbſt nicht erinnerlich iſt; er wird dir wohl gleich direct antworten.
In einem Brief von Brahm, der vorgeſtern anlangte, ist von einem Termin meines Stückes noch nicht die Rede; er ſchreibt mir nur die Beſetzung und will alles nähere nächſte Woche mündlich mit mir beſprechen·) Er kommt, (was vielleicht noch niemand wiſſen ſoll?) zum Fulda her. Nach dem Telegr[a] an dich zu ſchließen, dürfteſt du wohl vor mir, etwa Anfang Dezember, drankoen?
Herzlichen Gruſs. Dein
A.
·) Auch einige (nicht beträchtliche) Aenderungen ſchlägt er vor.
Brief von Brahm]
Brief vom 8. 11. 1903 (Bw Schnitzler/Brahm 152–153).
Fulda]
Uraufführung von Novella d’Andrea am 21. 11. 1903 im Burgtheater.