Franz Blei an Arthur Schnitzler, 12. 10. 1903

München, Arcisstrasse 19

Sehr geehrter Herr Arthur Schnitzler,

Miss Johnson kam mit Empfehlungen von sehr guten Engländern, wie Yeats und A. Symons zu mir und auf die Frage, was sie übersetzen solle, rieth ich ihr zu dem Grünen Kakadu. Die Dame wird sicher eine sehr gute Übertragung zu stand bringen und dass sie damit bei den englischen Bühnen mehr Glück haben wird wie mit ihren eigenhändigen Stücken ist keine Frage. Wenn Sie daher nicht andere entscheidende Gründe dagegen haben, möchte ich mir erlauben, Ihnen Miss Johnson für die Übertragung zu empfehlen.
Ich bin Ihr ganz ergebener
Franz Blei.
12. 10. 1903.