Arthur Schnitzler an Gerhart Hauptmann, 30. 11. 1902

von ganzem Herzen, lieber Herr Hauptmann beglückwünsche ich Sie zu Ihrem wahrhaft großen Erfolg; – ins innerste bewegt von der schönen Dichtung, der nicht an Fülle reifsten vielleicht, der aber, die schwellend von verhaltener Kraft, leuchtend in Reinheit, und in reinlichster Einfachheit dahinfließend, Ihren schönsten Werken sich anschließt und in noch lichtere Höhen deutet.
In Bewunderung und Freundschaft drück ich Ihnen die Hand
Ihr
Arthur Schnitzler
30. 11. 902
    Erfolg]
    Uraufführung von Der Arme Heinrich im Burgtheater am 29. 11. 1902. Schnitzler war anwesend.