Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 2. 1902

Herrn Dr Richard Beer-
Hofmann

Mittwoch.

Lieber Richard, ich bin vorläufig wieder nach Wien gezogen, habe noch keine »Villa«, bin sehr enervirt. Die Damen sind zu Schönberger gezogen, da es im Kurhaus auf die Dauer absolut nicht auszuhalten war.
Ich weiss noch nicht, wann ich nach Rodaun komme, grüßen Sie bitte auch Hugo.
Herzlichst
Ihr
A.