Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 8. 1901

Wildbad Waldbrunn 17. 8. 901

Mein lieber Richard, seit vorgestern bin ich hier und finde es unverständlich, dass dieser Ort nicht populärer ist: Waldbrunn liegt eine ¼ Std. höher als Welsberg, hat einen schönen Ausblick und gleich hinter dem Hotel (Pension 3.50 alles wirklich gut) herrlichen Wald. Paul ist noch am Gardasee und kommt morgen. Es hätte keinen Sinn, wenn Sie nur auf ein paar Stunden kämen; würden Sie sich aber zu einem längem Aufenthalt (6-8 Tage) entschließen, so würde ich auch meinen Aufenthalt verlängern. Unter andern Umständen führe ich in etwa 10 Tagen von hier ab; ich würde Sie dann in Pörtschach besuchen (mit Paul denk ich) oder wir treffen uns in Villach? Aber das weitaus sympathischeste wäre doch, wenn Sie hieherkämen, die beiden jungen Damen, die mit mir zugleich hier sind, würden Sie gewiss nicht stören. Jedenfalls schreiben Sie mir gleich ein Wort hieher. Von Kerr hab ich keine Nachricht. Von Herzen
Ihr
Arthur