Jakob Julius David an Arthur Schnitzler, 13. 5. 1901

Dr. J. J. David

IX., Glasergasse 4 a

13/5 01

Lieber Dr Schnitzler!

Ich bin nun stark in Ihrer Buchschuld. Lassen Sie mir Zeit. Alles soll gelesen und bedacht sein, sowie ich freieren Kopf bekomme.
Bestens wie immer Ihr
David