Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 9. 1900



*Herrn Dr. Rich.
Beer-Hofmann

*Paul bleibt, wes gut geht bis Ende der nächſten Woche, das wäre 15. We Sie alſo erſt 18. kommen, finden Sie ihn nicht mehr. Im übrigen hoff ich, Sie ſchreiben mir nächſtens nicht »in Eile«, und ich höre nur gutes.
Herzlichſt Ihr
Arthur
    Bildrechte © Beinecke Rare Book and Manuscript Library, Yale