Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [4. 6. 1899]



*Sonntg abend
lieber, ich möchte morgen abendnachmittag mit Ihnen zu Brahm, aber – bitte thun Sie mir den Gefallen – früher, ſo daſs ich vor 10h in der Stadt ſein kann. Ich hole Sie nach Ihrem Eſſen ab und wir fahren zuſaen in einem Einſpänner auf die Südbahn.
Ihr
Hugo.
    Bildrechte © University Library, Cambridge