Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 2. 1899



*Herrn Dr. Rich Beer-Hofmann

*Lieber Richard, für Freitag ſind keine ordentlichen Nebeneinander Sitze mehr zu haben. Sie köen alſo nix ä hin kommen ſtuppen. Werden wir noch die Erfindung des Teleſtupp erleben?
Herzlich Ihr
Arthur
7/2 99
    Bildrechte © Beinecke Rare Book and Manuscript Library, Yale
    nix ä hin kommen stuppen]
    ugs. für: nicht einfach kommen, um durch Anstuppsen der richtigen Person das Gewünschte erhalten.