Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 1. 1899



*Herrn Dr Rich Beer-Hofmann

*Lieber Richard, Sie haben weiter nichts zu thun als Samſtag vor 9 ins Hotel Stefanie zu koen, in die Loge 2, mir im Laufe des Jahres 99 einen Gulden zu zahlen; – nie hat es ein Menſch bequemer gehabt, einen vergnügten Abend im *Kreiſe von Dichtern, Componiſten und Lebemäern zu verbringen und ſich dazu von einer Künſtler-Geſellſchaft vor-ſingen, -ſpielen u -jüdeln zu laſſen.
Herzlichen Gruss. Ihr
Arthur
    Bildrechte © Beinecke Rare Book and Manuscript Library, Yale