Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 25. 8. 1898

Herrn Dr Arthur Schnitzler
post. rest.

Lugano, Donnerstg.

Ich arbeite nicht, war darüber in den ersten Tagen unsinnig verstimmt und niedergeschlagen, jetzt hab ich mich dreingefunden und leb still und angenehm, besonders seit die furchtbare Schwüle aufgehört hat.
Richard arbeitet »mehr und leichter als je« und dürfte den 31ten hierher zu mir kommen. Bitte bald wieder Nachricht. Von Herzen Ihr
Hugo.
    mehr und leichter als je]
    Im Brief vom 22. 8. 1898 schreibt Beer-Hofmann an Hofmannsthal: »ich bin mitten in der Arbeit, arbeite leicht, und mehr als sonst.« ((Hugo von Hofmannsthal, Richard Beer-Hofmann: Briefwechsel. Hg. Eugene Weber. Frankfurt am Main: S. Fischer 1972, S. 83)