Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 2. 6. 1898

Lieber Arthur! Ich bin heute Bicycle gefahren; zupfen Sie: »Von Herzen mit Schmerzen, ein wenig – oder gar nicht«. Alles mit Ausnahme des »gar nicht«. Kommen Sie recht bald her. Ganz windstill und jetzt noch nicht zu heiß. Wir sind 510 Meter hoch. Es ist ruhig und angenehm; hoffentlich kann ich hier was arbeiten: »Von Herzen etc«
Wir sind alle gesund; Schreiben Sie mir genau wann Sie kommen und schicken Sie Ihr Gepäck als Postpaquet nicht als Fracht voraus, da hier nur Haltestelle ist, und Sie sonst bis zur nächsten Station hin müßen um es abzuholen. Als Reisegepäck können Sie natürlich mitnehmen was Sie wollen. Das wird hier ausgefolgt. Grüße a discretion, und an Sie herzliche von
Ihrem
Richard