Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 10. 1897

Herrn Dr. Rich. Beer-Hofmann

Lieber Richard, ich spare und antworte daher nur auf dem Drei Kreuzerweg. Aber Sie erfahren auch so zeitlich genug, dass ich morgen um 7 bei Ihnen sein werde.
Herzlich Ihr
Arthur
    Drei Kreuzerweg]
    Für einen Brief, der mit der normalen Post versandt wurde, benötigte man eine Briefmarke mit dem Wert von 3 Kreuzer. Rohrpost kostete 15 Kreuzer.